Einträge von Fritz Lutzenberger

Erster virtueller Bayerischer Verfassungstag

Die Bayerische Einigung e.V. veranstaltet seit 1967 verantwortlich und überparteilich alljährlich die Feiern zum Bayerischen Verfassungstag und nimmt dies jeweils im Rahmen eines Festakts zum Anlass eines grundsätzlichen Nachdenkens über die geschichtlichen Wurzeln Bayerns sowie insbesondere wesentliche Grundfragen unseres Gemeinwesens. Angesichts der derzeitigen Maßnahmen, die COVID-19 Pandemie einzudämmen, stand bei den Verantwortlichen in den Gremien […]

40 Jahre Hochzeitslader: Sebastian Friesinger aus Albaching blickt zurück – heuer kein Hochzeitsladertreffen im Advent

Bezirksrat Sebastian Friesinger ist gerne unter Leuten, wer ihn kennt, weiß um seine Leutseligkeit. Aus diesem Grunde ist der 59-jährige vor 40 Jahren, damals mit 18 Jahren, auch zum Hochzeitslader geworden. Sein heuriges Progoder-Jubiläum allerdings hatte er sich anders vorgestellt. Von 11 geplanten Hochzeiten konnte wegen Corona nur eine durchgeführt werden – und diese nur […]

Grüß Gott, liebe Mitglieder sowie Freunde und Förderer der Institutionen der Bayerischen Einigung / Bayerischen Volksstiftung! Besondere, vor allem besonders bedrängende und auch verunsichernde Zeiten bedürfen besonderer, auch besonders Mut machender Reaktionen unserer Staat und Gesellschaft mitgestaltenden Institutionen. Wir, die Gremien und Institutionen der Bayerischen Einigung/Bayerischen Volksstiftung haben in diesem Sinne „reagiert“: Nämlich mit der […]

Maßnahmen zur Stärkung des ländlichen Raumes werden sich auszahlen 

  Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e. V. widerspricht dem Bund der Steuerzahler    In seinem neuen Schwarzbuch kritisiert der Bund der Steuerzahler die geplante Verlagerung von rund 3.000 staatlichen Stellen von der Landeshauptstadt München in die ländlichen Räume Bayerns, wie sie die „Landesstrategie Bayern 2030“ vorsieht, um das seit Jahren bestehende Ungleichgewicht zwischen Stadt und […]

Unsere Friedhöfe in Städten und Dörfern

Für Allerheiligen und Allerseelen – Gedanken von Prälat Josef Obermaier     Wer kann sich heute noch vorstellen, daß der große Max-Josephs-Platz in München vor der Residenz lange Zeit ein Friedhof war und dergleichen auf dem Platz der Oper ein berühmtes Franziskanerkloster stand, das unter den vielen Aufgaben eines Klosters den davorliegenden Stadtfriedhof betreute wie […]

Tuitio Fidei et Obsequium Pauperum Wahrung des Glaubens und Hilfe den Bedürftigen

    Der Malteserorden wurde vor über 900 Jahren im Heiligen Land gegründet und ist heute eine große internationale Organisation, die weltweit karitativ tätig ist. Bayernbund-Landesvorsitzender Sebastian Friesinger und Redakteur Fritz Lutzenberger sprachen mit Dr. Erich Prinz von Lobkowicz, dem Präsidenten der Deutschen Assoziation des Souveränen Malteser Ritterordens.   Frage: Durchlaucht, die meisten Menschen in […]

Welche Zukunft für Europa?

54, Andechser Europatag Eröffnung der von der EU geplanten „Konferenz zur Zukunft Europas“ angemahnt / Zusammenhalt, Effizienz, Demokratie und Sichtbarkeit der EU stärken 10. 2020 Ideen für die „Konferenz zur Zukunft Europas“, die die EU noch diesen Herbst eröffnen will, hat die Paneuropa-Union Deutschland bei ihrem 54. Andechser Europatag entwickelt. Der Präsident dieser überparteilichen Europabewegung, […]