Einträge von Fritz Lutzenberger

Was wirklich wichtig ist für ein erfülltes Leben

Zur Corona-Pandemie   Dass die „Corona-Pandemie“ eine Geißel der Menschheit und eine Härteprüfung auch für das Verantwortungsbewusstsein der Menschen und der Regierenden des Staates sowohl in Bayern, als auch in Deutschland ist, steht außer Frage.   Und es muss auch die Frage gestellt werden:   Ist dies ein für Menschen unvermeidbares, gleichsam „schicksalhaft oder göttlich“ […]

Ein Jahr Coronakrise: Durch Corona persönlich betroffen

  Kurz vor Weihnachten vergangenen Jahres hat mich und meine Frau Corona persönlich erwischt. Wir beide hatten zum Glück einen milden Krankheitsverlauf und konnten durch Unterstützung von Familie und Freunden die Quarantäne über die gesamten 14 Tage gut überstehen. Die persönliche Betroffenheit hat meine Meinung zur Pandemie noch verstärkt. Auch wenn ich nicht mit allen […]

Ein Jahr Corona-Krise: Das Virus nimmt sich jeden Raum, den man ihm lässt

Corona ist ein heimtückisches, potenziell tödliches Virus. Persönlich zählen die vergangenen Monate für mich zu den anstrengendsten und herausforderndsten seit ich politisch tätig bin. Besonders betroffen macht die Vielzahl der Menschen, die täglich in Krankenhäusern um ihr Leben kämpfen. Es ist unsere Aufgabe, durch kluge und wirksame Maßnahmen so viele Menschenleben wie irgendwie möglich zu […]

Ein Jahr Coronakrise: Landtagspräsidentin Ilse Aigner wendet sich an die bayerischen Bürgerinnen und Bürger

Liebe Landsleute,   das Jahr 2020 liegt hinter uns, die Corona-Pandemie hatte es fest im Griff. Schwere Zeiten waren das und sind es noch immer: Tausende Tote und schwer Erkrankte, Lockdowns im Frühjahr, im Herbst und Winter mit Sorgen um wirtschaftliche Existenzen und das gewohnte Zusammenleben: Wie Kinder betreuen und daneben arbeiten? Wie körperlichen Abstand […]

Bürgerallianz bei Staatsministerin Carolina Trautner

In Coronazeiten konnte die Bürgerallianz Bayern natürlich nur rein virtuell wichtige Anliegen ihrer Mitgliedsverbände bei Bayerns Sozialministerin Carolina Trautner vorbringen. Der kommissarische Sprecherkreis, bestehend aus dem Bayernbund-Landesvorsitzenden Sebastian Friesinger (mitte), Prof. Dr. Albert Göttle, Präsident des Landesfischereiverbands Bayern (links) und Bayerns „oberster Trachtler“ Max Bertl (rechts) konnten im Rahmen einer Videokonferenz Themen ansprechen wie eine […]

Vorsitz der Kulturministerkonferenz: Bayerns Kunstminister Bernd Sibler zieht positive Bilanz

    Klares Bekenntnis zum Kulturföderalismus – Erarbeitung von Strategien zum Umgang mit der Pandemie – Absicherung von Kunst- und Kulturschaffenden – Erfassung und digitale Veröffentlichung von Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten – Nominierungen für das Europäische Kulturerbe-Siegel – Vergabe des Titels Europäische Kulturhauptstadt 2025 – Vorsitzender der Kulturministerkonferenz Bernd Sibler: „Kultur-MK hat sich gerade in […]

Heimatoffensive für Bayern

Heimatoffensive für Bayern   Mit „Drei Forderungen für Bayern“ macht der Bayerische Landesverein für Heimatpflege konkrete Vorschläge für neue Schwerpunkte der Landespolitik im neuen Jahr   Der Bayerische Landesverein für Heimatpflege schlägt eine „Heimatoffensive für Bayern“ im neuen Jahr vor. „Die Pandemie zeigt uns allen, dass wir Menschen nicht alles planen und kontrollieren können. Die […]

Wir feiern Weihnachten – auch in der Corona-Zeit

Dieses Jahr 2020 steht im Schatten der Pandemie. Die vielen Monate der Coronakrise, von der wir nicht wissen, wie lange sie noch anhält, haben alle Teile des Lebens und der Gesellschaft betroffen: die Arbeitswelt, Familie, Schule, Kultur und auch uns als Kirche. Die Pandemie und die Schritte, die zu ihrer Überwindung notwendig sind, haben uns […]

Die Geschichte der Münchner Domkrippe(n).

Die Geschichte der Münchner Domkrippe(n).   Wann das erste Mal im Dom eine Krippe aufgestellt wurde, liegt im Dunkel der Geschichte. Die erste mir bekannte sichere Erwähnung stammt aus einem Domführer von Anton Mayer aus dem Jahr 1868. Er berichtet:   … Bei diesem Altar befand sich die sog. Krippe, nämlich die Figuren Jesus, Maria […]